Seite als pdf herunterladen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf der Seite und wählen Sie `Drucken…` oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg + P. Sie können die Option Auswählen verwenden, um bestimmte Bereiche auf einer zu konvertierenden Webseite auszuwählen. Sie können diese Option verwenden, um aussagekräftige Inhalte auf einer Webseite zu konvertieren und unerwünschte Inhalte, wie z. B. Werbung, wegzulassen. Die Webseite wurde nun als PDF-Dokument gespeichert. Wenn Sie Tabellendaten aus der PDF-Datei extrahieren möchten, versuchen Sie PDFTables zum Konvertieren von PDF in Excel oder CSV. Sobald novaPDF installiert ist, können Sie jede Webseite direkt aus Internet Explorer in eine PDF-Datei konvertieren. Besuchen Sie einfach die Seite, die Sie konvertieren möchten, und “drucken Sie sie” in novaPDF. Hier sind die Schritte, die beim Konvertieren einer Webseite in eine PDF-Datei aus Internet Explorer ausgeführt werden müssen: Ändert die Seitenausrichtung in die Querformate, wenn die neue Version einer Seite kleiner als der angegebene Prozentsatz der ursprünglichen Größe ist. Nur verfügbar, wenn Sie die Hochformatausrichtung ausgewählt haben. Gibt an, ob Farben und gekachelte Bilder in Seitenhintergründen und Farben in Tabellenzellen angezeigt werden sollen. Wenn Optionen deaktiviert sind, sehen konvertierte Webseiten manchmal anders aus als in einem Webbrowser, sind aber beim Drucken leichter zu lesen.

Standardmäßig enthält jede Seite des PDF-Dokuments eine Kopfzeile (Titel der Seite und Seite x der y-Informationen) und eine Fußzeile (mit der URL der gedruckten Webseite und dem Druckdatum). Wenn diese Elemente nicht in die PDF-Datei aufgenommen werden sollen: Fügt eine weiche Rückgabe ein, wenn der Text den Rand des Textbereichs auf der Seite erreicht. Acrobat installiert eine Adobe PDF-Symbolleiste in Internet Explorer (Version 8.0 oder höher), Google Chrome und Firefox. Mit den Befehlen auf dieser Symbolleiste können Sie die aktuell angezeigte Webseite auf verschiedene Weise in PDF konvertieren. Sie können z. B. die gesamte Webseite oder ausgewählte Bereiche davon konvertieren. Sie können auch eine PDF-Datei erstellen oder die konvertierte Webseite an eine vorhandene PDF-Datei anhängen. Die Symbolleiste verfügt über zusätzliche Befehle, die weitere Aktionen nach der Konvertierung initiieren, z. B. das Anfügen der neuen PDF-Datei an eine neue E-Mail-Nachricht oder das Drucken. Skaliert den Inhalt einer Seite bei Bedarf neu, um die Breite der Seite anzupassen.

Wenn diese Option nicht ausgewählt ist, wird das Papierformat bei Bedarf an den Inhalt der Seite angepasst. (nur Internet Explorer und Firefox) Um eine PDF-Datei auf der aktuell geöffneten Webseite zu erstellen und sie an eine leere E-Mail-Nachricht anzuhängen, wählen Sie Webseite und E-Mail konvertieren aus. Geben Sie dann einen Speicherort und Dateinamen für die PDF-Datei an, und klicken Sie auf Speichern. Geben Sie die entsprechenden Informationen in die E-Mail-Nachricht ein, die nach Abschluss der Konvertierung geöffnet wird. Es gibt viele Gründe, eine Webseite in PDF zu speichern, z. B. um Informationen aus einer Datentabelle zu sammeln und zu verwenden oder eine Seite später zu lesen, wenn Sie offline sind. PDF ist ein großartiges Format, da es auf so ziemlich jedem Gerät gelesen werden kann.